Sergei Movsesian Grenke Rapid World Championship
Sergei Movsesian - Großmeister, Elo 2723
07.-08. August 2010 - Mainz, Rheingoldhalle
 Nachrichten
Suche
Information / Überblick Probelektionen Mitglied werden Mitgliederbereich „Lernen & Spielen“
Comic Tschatu & Ranga
Chess Classic Mainz 2010 CCM10 Live-Portal CCM10 CCM Veranstaltungsinfo
CCM10 Bildergalerie CCM Bildergalerie CCM Rating Liste CCM Siegerliste
Produkte / Shop Download Links Impressum / Über uns
Partiendatenbanken





Nachrichten

Keine Zeit für >> Die Zeit << ?
Wie ein freier Journalist, die kleine Welt des Schachs mit der großen Welt einer offenen Gesellschaft verbindet ...

24.05.2012 - Sie verpassen etwas, wenn morgen am Donnerstag "Die Zeit" heraus gegeben wird und gedruckt im Handel liegt über Schach berichtend. Hinzukommt, dass zwischendurch es "Die Zeit" online gibt, täglich und hochaktuell. Über die Grenzen hinaus denken, die definierte kleine Welt des Schachs mal verlassen, viele interessierte Leser für unseren Sport "Schach" gewinnen! Wer macht das? Das leistet Ulrich Stock in der "Die Zeit" allgemein Tag für Tag, Monat für Monat, Jahr für Jahr und ganz im Besonderen hier, bei der Schach-WM in Moskaus Tretjakow-Galerie. Vielleicht ist das langweilig für Rybka-, Fritz- und Houdini-Fetischisten, aber hochinteressant für Eltern, Vereinsmanager und Schuldirektoren. Hier entsteht ein effektiver Austausch, ein Netzwerk mit Verbindungslinien zwischen unserer deutschen, offenen und intellektuellen Gesellschaft und der deutschsprachigen Schachwelt in Form von Schulen, Vereinen, Bezirken, Landesverbänden und Deutschem Schachbund. Der Respekt vor unserer Idolen in der Nationalmannschaft und des in Bad Soden trainierenden Schachweltmeister Anand kann wachsen. Die Hochachtung vor dem Schach in unserer Gesellschaft ist sehr konkret sichtbar. Die Bewunderung für unsere besten Spieler, wie zum Beispiel für den Herausforderer Gelfand sowie Weltmeister Anand ist in der breiten Bevölkerung deutlich. Nur in einschlägigen Schachkreisen ist diese Ansehen total unterentwickelt. Schach ist doch ok und der schachspielende Ulrich Stock zeigt das jeden Tag hier aus Moskau in der "Die Zeit". Allein das, bzw. die Kolumne von GM Dr. Helmut Pfleger im Zeitmagazin, wären schon Gründe genug diese Wochenzeitung zu abonnieren.

Einfach besser trainieren!
Schach lernen und die Spielstärke stetig und bequem am heimischen PC steigern dies bietet Ihnen die Chess Tigers Universität und baut ihr Angebot beständig aus. Vom Grundschulkind bis zum ambitionierten Turnierspieler, wir decken mit unseren erfahrenen Lehrern GM Artur Jussupow, GM Klaus Bischoff, IM Erik Zude, FM Uwe Kersten, Timo Schönhof und Mike Rosa kostengünstig die gesamte Breite des Schachtrainings ab. Mit über 40 Kursen und mehr als 1.600 Lektionen lehren wir alles, was das Schachspielerherz begehrt. Von den Regeln, über grundlegende Prinzipien, Strategie, Taktik, Eröffnungen, Endspiel, vollständig analysierte Partien und sogar Chess960 haben wir alles in unserem umfangreichen Portfolio. Und so geht's: Chess Tigers Universität - Überblick


Terempalast und die fünf Kathedralen im Kreml

Linkverzeichnis "Die Zeit"

23.Mai 2012 Anand baut eine Festung

21.Mai 2012 Anand gleicht aus

20.Mai 2012 Gelfand gewinnt erste Partie

18.Mai 2012 6 x Remis = ?

18.Mai 2012 Zur Kommunion eine Reise zur Schach-WM

17.Mai 2012 Anand, Gelfand und Elefant

17.Mai 2012 Remis mit Stargast

15.Mai 2012 Das Brett sah aus wie die Moskauer Stadtautobahn

15.Mai 2012 Wird Schwarz das neue Weiß?

13.Mai 2012 Anand patzt – und Gelfand bekommt rote Flecken

11.Mai 2012 Was zählt, ist auf dem Brett

Chess Tigers on Tour

Published by CToT

Dieser Artikel wurde 714 Mal aufgerufen.

Session-ID: 60af57177026ca3b1072b234a9717838

Copyright © 2010 Chess Tigers Schach-Förderverein 1999 e.V.













  






  U37 OSG Baden-Baden 1922
  U37 SC Vaterstetten
  U30 SC 1979 Hattersheim
  U31 SC Frankfurt-West
  U22 SF Deizisau
  U16 SF Kelkheim
  U12 SC Bad Soden
  U12 SF Stockstadt
  U12 SV Groß-Gerau
  U11 Hamburger SK von 1830
  U10 SV Spk Grieskirchen
  U8 Chess Kings
  U7 SV Nürtingen
  U7 TSG Nieder-Erlenbach
  U6 Union Ansfelden
  U5 SV Fortschritt OSchatz
  U6 Sfr. Heidesheim
  U6 SC Bad Nauheim
  U6 SF Kelsterbach
  U6 Grundschule Ehrentrup
  U6 Stader Schachverein
  U5 SK 1980 Gernsheim
  U5 Schachmatt Weiterstadt
  U5 SVg 1920 Plettenberg
  U4 SK Bad Homburg 1927
  U4 SC 1952 Roetgen
  U3 Post-SV Memmingen
  U3 SV Turm Erfurt
  U3 SV Bodenheim
  U2 SKH GSS1 Schwalbach
  U2 SF Pfullingen
  U1 Regine Hildebrandt-Schule
  U1 SV Altbach
  U1 SV 1934 Ffm-Griesheim
  U1 SV Weidenau-Geisweid
  U1 TuS Brake von 1896 e.V.
  U1 SV Breitenworbis

  SV Jedesheim 1921
  SC Schalksm.-Hülscheid
  SV Hilden 1922
  SK 1929 Mainaschaff
  SV 1947 Walldorf
  SC Reutlingen
  SC Landskrone
  SK Doppelbauer Kiel
  SG Zürich
  TSV Schott Mainz
  SC Horben
  SF Heimersheim
  SC Werl 81
  SF 1876 Göppingen
  SF HN-Biberach 1978
  SC Springer Trittenheim
  SF Konz-Karthaus 1921
  SK Cham
  SG Siebengebirge
  SC Eckersweiler
  SV Marsberg
  SC Lahn/Limburg
  PSV Uelzen 1924
  U2 ÜbergangsWH Bschweig
  TSG 1861 Grünstadt
  Berthold-Martin-Haus

  FiNet AG
  TaunusSparkasse