Viswanathan Anand Standard-Simultan an 40 Brettern
Viswanathan Anand - Amtierender Weltmeister, Elo 2800
06. August 2010, 16:00 Uhr - Mainz, Goldsaal Hilton
 Nachrichten
Suche
Information / Überblick Probelektionen Mitglied werden Mitgliederbereich „Lernen & Spielen“
Comic Tschatu & Ranga
Chess Classic Mainz 2010 CCM10 Live-Portal CCM10 CCM Veranstaltungsinfo
CCM10 Bildergalerie CCM Bildergalerie CCM Rating Liste CCM Siegerliste
Produkte / Shop Download Links Impressum / Über uns
Partiendatenbanken





Nachrichten

Schachbundesliga - Baden-Baden Herbstmeister
Bremen, Solingen und Eppingen bleiben in Schlagdistanz
Zahlreiche Bilder von Georgios Souleidis aus Bremen und Hamburg

12.12.2011 - Weil man in der zweiten Runde gegen Mülheim verlor, musste sich Meister OSG Baden-Baden die Tabellenspitze der Schachbundesliga zunächst mal von unten ansehen. Doch nach dem zurückliegenden Wochenende sind die Mannen von Kapitän Sven Noppes wieder voll auf Meisterkurs. Zwei deutliche Siege gegen den einstigen Tabellenführer SV Wattenscheid und Abstiegskandidat Hansa Dortmund und zeitgleich das 4:4 zwischen Werder Bremen und SC Eppingen bedeuten erstmals die alleinige Führung. Diese wird auch mindestens bis Anfang Februar 2012 Bestand haben, denn erst dann wird das nächste Bundesliga-Wochenende stattfinden. Auf dem zweiten Rang werden die Werderaner überwintern und Solingen auf Rang 3 vor den punktgleichen Eppingern.

Schach vom Weihnachtsmann!
Sie suchen noch ein ganz besonderes Schach-Geschenk oder möchten sich selbst etwas Schönes gönnen? Dann schauen Sie doch, welches der 18 Turnierplakate sämtlicher Chess Classics (1996-2010) mit den Autogrammen der Stars Ihr Herz höher schlagen lässt. Es erwarten Sie einmalige Raritäten! Modisch stets stilsicher sind Sie bei jeder Schach-Veranstaltung mit der beliebten Shirt-Kollektion der Chess Tigers. Das T-Shirt des Weltmeisers (Bild) ist übrigens ein Muss für jeden Anand-Fan!

Runde 6 - Samstag, 10. Dezember 2011 - 14 Uhr
Hamburger SK - SG Solingen 3 : 5
SF Berlin - SC Remagen 5,5 : 2,5
OSG Baden-Baden - SV Wattenscheid 5,5 : 2,5
SG Trier - Hansa Dortmund 5,5 : 2,5
Werder Bremen - SC Eppingen 4 : 4
Turm Emsdetten - SV Hockenheim 3,5 : 4,5
SF Katernberg - USV Dresden 4,5 : 3,5
Mülheim Nord - König Tegel 6 : 2

Runde 7 - Sonntag, 11. Dezember 2011 - 10 Uhr
SG Solingen - SF Berlin 6,5 : 1,5
SC Remagen - Hamburger SK 4 : 4
SV Wattenscheid - SG Trier 3,5 : 4,5
Hansa Dortmund - OSG Baden-Baden 2 : 6
SC Eppingen - Turm Emsdetten 5,5 : 2,5
SV Hockenheim - Werder Bremen 2,5 : 5,5
USV Dresden - Mülheim Nord 3,5 : 4,5
König Tegel - SF Katernberg 2,5 : 5,5

Webseite der Schachbundesliga

Liveportal

Wie funktioniert die Schachbundesliga?

Spielplan Saison 2011/12

Impressionen aus Bremen (Runde 6)
von Georgios Souleidis

Es war was los in Bremen!

Emsdetten gegen Hockenheim 3,5:4,5

Werder Bremen gegen Eppingen 4:4

Laurent Fressinet (Bremen)

Tomi Nyback (Bremen)

Zbynek Hracek (Bremen)

Richard Rapport (Bremen)

Ferenc Berkes (Eppingen)

Viktor Bologan (Eppingen)

Csaba Balogh (Eppingen)

Evgeny Postny (Eppingen)

Falko Bindrich (Eppingen)

Arik Braun (Eppingen)

Robert Ruck (Eppingen)

Rainer Buhmann (Hockenheim)

Luka Lenic (Hockenheim)

David Baramidze (Hockenheim)

Evgenij Miroshnichenko (Hockenheim)

Zoltan Ribli (Hockenheim)

Hannes Rau (Hockenheim)

Alexander Ipatov (Emsdetten)

Nils Grandelius (Emsdetten)

Jonny Hector (Emsdetten)

Ruud Janssen (Emsdetten)

Christian Richter (Emsdetten)


Impressionen aus Hamburg (Runde 7)
von Georgios Souleidis

Jan Smeets (Solingen)

Pedrag Nikolic (Solingen)

Artur Jussupow (Solingen)

Alexander Naumann (Solingen)

Michael Hoffmann (Solingen)

Hrant Melkumyan (Berlin)

Andrei Maksimenko (Berlin)

Stephan Berndt (Berlin)

Sergey Fedorchuk (Remagen)

Mircea Parligras (Remagen)

Alexander Goloshchapov (Remagen)

Alexandre Dgebuadze (Remagen)

Robin Swinkels (Remagen)

Benjamin Bok (Remagen)

Jens Kipper (Remagen)

Robert Kempinski (Hamburg)

Yaroslav Zherebukh (Hamburg)

Niclas Huschenbeth (Hamburg)

Lubomir Ftacnik (Hamburg)

Dorian Rogozenco (Hamburg)

Karsten Müller (Hamburg)



Mike Rosa

Published by Mike Rosa

Dieser Artikel wurde 5547 Mal aufgerufen.

Session-ID: 55b00be24119ecf692be39eafac91aa7

Copyright © 2015 Chess Tigers Schach-Förderverein 1999 e.V.













  






  U37 OSG Baden-Baden 1922
  U37 SC Vaterstetten
  U30 SC 1979 Hattersheim
  U31 SC Frankfurt-West
  U22 SF Deizisau
  U16 SF Kelkheim
  U12 SC Bad Soden
  U12 SF Stockstadt
  U12 SV Groß-Gerau
  U11 Hamburger SK von 1830
  U10 SV Spk Grieskirchen
  U8 Chess Kings
  U7 SV Nürtingen
  U7 TSG Nieder-Erlenbach
  U6 Union Ansfelden
  U5 SV Fortschritt OSchatz
  U6 Sfr. Heidesheim
  U6 SC Bad Nauheim
  U6 SF Kelsterbach
  U6 Grundschule Ehrentrup
  U6 Stader Schachverein
  U5 SK 1980 Gernsheim
  U5 Schachmatt Weiterstadt
  U5 SVg 1920 Plettenberg
  U4 SK Bad Homburg 1927
  U4 SC 1952 Roetgen
  U3 Post-SV Memmingen
  U3 SV Turm Erfurt
  U3 SV Bodenheim
  U2 SKH GSS1 Schwalbach
  U2 SF Pfullingen
  U1 Regine Hildebrandt-Schule
  U1 SV Altbach
  U1 SV 1934 Ffm-Griesheim
  U1 SV Weidenau-Geisweid
  U1 TuS Brake von 1896 e.V.
  U1 SV Breitenworbis

  SV Jedesheim 1921
  SC Schalksm.-Hülscheid
  SV Hilden 1922
  SK 1929 Mainaschaff
  SV 1947 Walldorf
  SC Reutlingen
  SC Landskrone
  SK Doppelbauer Kiel
  SG Zürich
  TSV Schott Mainz
  SC Horben
  SF Heimersheim
  SC Werl 81
  SF 1876 Göppingen
  SF HN-Biberach 1978
  SC Springer Trittenheim
  SF Konz-Karthaus 1921
  SK Cham
  SG Siebengebirge
  SC Eckersweiler
  SV Marsberg
  SC Lahn/Limburg
  PSV Uelzen 1924
  U2 ÜbergangsWH Bschweig
  TSG 1861 Grünstadt
  Berthold-Martin-Haus

  FiNet AG
  TaunusSparkasse