Chess Classic

Tigersprung auf 1500 Tigersprung auf DWZ 1500
Ein Lehrbuch von GM Artur Jussupow

Information
Live-Portal
Anmeldung Open
Anmeldung Mini-Open
Eventüberblick
Ausschreibung
Turnierplan 1
Turnierplan 2
Ablaufplan Startzeiten
Plakat
Akkreditierung
Übernachtungsangebote
Siegerliste (.pdf)
Homepage Chess Tigers
13. GRENKELEASING
Rapid World Championship
Infos
Ergebnisse (.pdf)
Partien (.pgn)
2. FiNet Chess960 Women's
Rapid World Championship
Infos
Ergebnisse (.pdf)
20 Partien (.pgn)
7. FiNet Chess960 Open
Infos
Anmeldung 7. FiNet Open
Teilnehmerliste
Paarungen und Ergebnisse
Kombinationswertung (.pdf)
110 Partien (.pgn)
15. ORDIX Open
Infos
Anmeldung 15. ORDIX Open
Teilnehmerliste
Paarungen und Ergebnisse
Kombinationswertung (.pdf)
Partien (.pgn)
Talentturniere U14
Plakat

2. Mini-Ordix Open
Infos
Anmeldung Mini-Open
Teilnehmerliste
Paarungen und Ergebnisse
70 Partien (.pgn)

2. Mini-FiNet Open
Infos
Anmeldung Mini-Open
Teilnehmerliste
Paarungen und Ergebnisse
70 Partien (.pgn)
4. Livingston Chess960
Computer WM
Infos
Plakat
Ergebnisse (.pdf)
35 Partien (.pgn)
Exhibition
Simultan mit
Viswanathan Anand
Infos
Ergebnisse (.pdf)
2 Partien (.pgn)
2 Partien (.cbv)
Clubs & Accessoires
Gourmet Club
Kinder Club
Chess Classic Mainz
CCM Bildergalerie
Pressespiegel CCM7
Impressionen CCM6 (.pdf)
CCM 2008 | CCM 2007
CCM 2006 | CCM 2005
CCM 2004 | CCM 2003
CCM 2002 | CCM 2001
28. Juli - 3. August 2008 Rheingoldhalle, Mainz
Chess Classic Mainz 2008 (CCM8)
Clubs & Accessoires
Gourmet-Club für die Großen, Kinder-Club für die Kleinen







     











  






  U29 OSC Baden-Baden
  U29 SC Vaterstetten-Jugend
  U27 SC 1979 Hattersheim
  U23 SC Frankfurt-West
  U19 SF Deizisau
  U10 SF Stockstadt
  U10 SC Bad Soden
  U10 SV Groß-Gerau
  U10 SF Kelkheim
  U9 Chess Tigers Siegerland
  U9 Hamburger SK von 1830
  U8 SV Spk Grieskirchen
  U5 SV Jedesheim 1921
  U4 SF Kelsterbach
  U4 PSV Uelzen 1924
  U4 SC Bad Nauheim
  U4 SK 1980 Gernsheim
  U4 Union Ansfelden
  U3 SC Weiterstadt
  U3 SVg 1920 Plettenberg
  U2 SK Bad Homburg
  U2 SC Schalkm.-Hülscheid

  SK 1929 Mainaschaff
  SV 1947 Walldorf
  SC Reutlingen
  SV Landskrone/Althrein
  SK Doppelbauer Kiel
  SG Zürich
  TSV Schott Mainz
  SC Horben
  SF Heimersheim
  SV Nürtingen
  SC Werl 81
  SF 1876 Göppingen
  SF HN-Biberach 1978
  SC Springer Trittenheim
  SF Konz-Karthaus 1921
  SK Cham
  SG Siebengebirge
  SC Eckersweiler
  SV Marsberg
  SC Lahn/Limburg

  FiNet AG
  TaunusSparkasse

Chess Classic
Ausstellung James Rizzi und die Chess Classic
Reichhaltiges, informatives, unterhaltsames Programm für absolute Genießer
27.07.2008 - Der New Yorker James Rizzi und die Chess Tigers mit der Chess Classic haben eines gemeinsam: Sie produzieren Unterhaltung für "Groß und Klein". Kunst und Chess-Entertainment passen einfach gut zusammen, wie die Kombination im letzten Jahr im Mainzer Congress Centrum schon zeigte. Selbstspielen und abends bei den Stars sich was abgucken in allen Dimension: "Silent Auditorium" in der Rheingoldhalle, "Public Viewing" im Rheinfoyer und das "Gourmet Viewing" im Goldsaal A des Hilton Mainz. mehr
Hompage des Congess Centrum Mainz / James Rizzi
"Chess Classic Ankündigung "Nur die Besten"
"Mir gefällt Chess960" (PDF, Handelsblatt)...
Chess Classic
Schach kommt von Indien
Weltmeister Viswanathan Anand erklärt aus seiner Sicht die Dinge
22.06.2008 - Im TIME Magazin nimmt der Weltmeister aus Indien Stellung zu der oft gestellten Frage. Viswanatan Anand nimmt Stellung dazu aus der Sicht der Gegenwart. Hochinteressant ist, dass endlich ein Vertreter aus dem Herkunftsland des Schachs auch die höchsten Titel im Weltschach auf sich vereinigt und in den nächsten vier Monaten ausserordentlich präsent sein wird in den bedeutendsten Turnieren des Jahres 2008. Vom 14.Oktober bis 2.November wird er in Bonn seinen Weltmeistertitel im langsamen Schach (klassisch) im Duell mit Vladimir Kramnik verteidigen. Vom 1.-13.September 2008 trifft er im neugeschaffenen Grand Slam im spanischen Bilbao gegen Magnus Carlsen, Levon Aronian, Vassily Ivanchuk, Veselin Topalov und Teimour Radjabov um den Titel des inoffiziellen "Turnierweltmeisters" an. Aber zuvor will er in Mainz seinen Titel des Schnellschach-Weltmeisters vom >>> 28.Juli - 3.August 2008 <<< verteidigen. Gegner werden der Shootingstar der letzten Wochen, Magnus Carlsen, 17 Jahre aus Norwegen (Elo 2792, Nr.2 der Live-Fide-Ratingliste), Alexander Morozevich aus Russland (Elo 2788, Nr.4) und die beste Spielerin der Welt, Judit Polgar, sein. Lesen Sie das Interview und schauen Sie sich die Informationen über die Chess Classic an! mehr
Im TIME MAGZIN ein Interview von Weltmeister Anand
Werbefilm für AMD von Weltmeister Anand
Enzyklopädie der Schach-Urhistorie

Copyright © 2015 Chess Tigers Schach-Förderverein 1999 e.V.