| Home |

 

Exhibitions

 

 

 

 

Mensch vs Maschine

The Baron vs Aronjan

 

Eric van Reem
übersetzt von Stefan Pfannkuch

Der erste Mensch-Maschine-Vergleich im Chess960 zwischen GM Levon Aronjan und dem holländischen Programm The Baron von Programmierer Richard Pijl endete 1-1, beide Partien endeten remis. Pilj war hocherfreut über das Ergebnis, aber auch Aronian war glücklich darüber, nicht verloren zu haben. "Es ist immer sehr gefährlich gegen Computer zu spielen und ich wollte nicht zuviel riskieren.

Die Partien
Dies ist die Startposition der ersten Partie.

Levon Aronjan (ARM) – The Baron (NL) Partie 1


Ein Stellung mit den Springern auf a1 und b1 sowie den Läufern auf g1 und h1!

1.Sb3 g6 2.Sc3 Sc6 3.g4 Sb6 4.f4 f5 5.gxf5 Dxf5 6.0-0-0 ?! Ein interessanter Zug, jedoch hatte Levon Aronjan einen black-out und vergaß die Rochade-Regeln!! Er wollte seinen König nach b1 ziehen, aber sein freundlicher Gegner erklärte ihm in aller Ruhe, daß man bei dieser Rochade den König nach c1 zieht und den Turm von c1 nach d1 stellt. 6...Tf8 7.Lxb6 cxb6 8.Lxc6 Txc6 Aronian bevorzugt das Spiel mit Springern mehr als das mit Läufern. 9.e3 c4 10.Dg2 Kc8 11.Sd4 Lxd4 12.exd4 e6 13.d3 Ld5 14.Sxd5 exd5 15.Kb1 Te6 16.a4 Dxf4 17.Tef1 Dd6 18.Txf8+ Dxf8 19.Dxd5 Db4 20.b3 Kc7 21.Tf1 Dc3 22.Dc4+ Dxc4 23.bxc4 Nach dem Damentausch ist ein Gewinn schwierig. 23...Te2 24.h4 Tg2 25.Tf7 h5 26.d5 Tg4 27.Tg7 Txh4 28.Txg6 Th2 29.Th6 h4 30.Kb2 h3 31.Kc3 Th1 32.Kd4 h2 33.Kc3 Kd8 34.Th8+ Ke7 35.Th7+ Kf6 36.Th8 Kg7 37.Th5 d6 38.Th3 Kg6 39.Tg3+ Kh5 40.Th3+ Kg4 41.Th8 Kg3 42.Tg8+ Kh3 ½–½ Trotz der Stellungsbewertung von +0.79 durch The Baron ist ein Gewinn für Schwarz unmöglich.

Ausgangsstellung in der zweiten Partie:

The Baron (NL) – Levon Aronjan (ARM) Game 2

Dies ist wahrscheinlich auf für den Computer eine schwierige Stellung. The Baron nahm sich drei Minuten Zeit und spielte 1.d4 ...und Levon Aronjan investierte 5 Minuten für seine gewagten Antwortzug .1... c5 2.dxc5 Dxc5 3.a3 b5 4.b4 Dc8 5.e4 e6 6.Le2 a6 7.c4 bxc4 8.Dxc4?! Dieser Zug missfällt uns. Programmierer sollten aus den vielen Partien zwischen Mensch und Maschine eines gelernt haben: Laß die Damen auf dem Brett. “Ich hätte diese Strategie in meinem Programm inplementieren können,aber man kann unmöglich alle Aspekte des Spiels berücksichtigen. Ich bin sehr glücklich, dass mein Chess 960 Baron so gut spielt.” sagte Pijl. Dies gilt auch für Chess960. Nun kann Aronjan leicht ausgleichen. 8... Dxc4 9.Lxc4 Sg6 10.Ld4 h5 11.Sfd2 h4 12.0-0 Lxf6 13.Lxf6 gxf6 14.Te3 Kg7 15.Sb3 Tc8 16.S1d2 Thd8 17.g3 d5! Dieser gute Befreiungszug führt zu einem sicheren Remis für Schwarz 18.exd5 Lxd5 19.Sc5 a5 20.Lxd5 Txd5 21.Sdb3 axb4 22.axb4 Sc6 23.Tc1 Sge7 [ 23...Sxb4? 24.Sxe6+!±] 24.h3 Sxb4 25.Te4 Sd3 26.Tg4+ Kf8 ½–½

 

 

Eric van Reem
interviewt
Richard Pijl

partien

Schnellschachweltmeister

Blitzen mit Viswanathan Anand

 

Partien in cbv-Format

 

 

| Home |